Jahresrückblick 2012

    Lilienthal. Das Kalenderjahr 2012 hat uns viele tolle, spannende und emotionale Momente beschert. Chronologisch gesehen wäre da zu Beginn des Jahres der überraschende Sieg im Pokal-Achtelfinale gegen den ETV Hamburg, welcher die Lilienthaler Wölfe zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte ins Viertelfinale gebracht hat (>> Lilienthal gelingt Pokal-Coup). Anschließend wurde auch die Klasse in der 1. Floorball Herren Bundesliga gehalten.

    2012.01.14 Pokal_TV Lilienthal_Hamburg_39

    Im Juni standen dann die Deutschen Meisterschaften an. Dabei feierte die U13 ihre Premiere bei einer Endrunde und durfte sich in Butzbach mit den besten Jugendteams Deutschlands messen (>> Liveticker von der U13-DM). In der Herren-Kategorie trat der TV Lilienthal als Ausrichter auf und im Wettbewerb mit einem Team an. In spannenden Partien und einem Herzschlag-Finale gegen den VfL Kaufering wurde der erste Herren-Titel in der Geschichte gefeiert! (>> Im Herzschlag-Finale zum Titel).

    2012.05.13_U13-TV_Lilienthal_Meister_Nordwest Herren_DM_2012_TV_Lilienthal_VfL_Kaufering_Finale_2

    Nach einem grandiosen Tag der Fans 2012 begann für die Lilienthaler Wölfe im Herbst die zweite Bundesliga-Saison. Mit einer anstrengenden Vorbereitung und neuen Erfahrungen im Gepäck überzeugte die junge Truppe gleich von Beginn an und feierte ihre ersten Siege. Aktuell überwintert man auf Platz 6. Im Pokal läuft es ebenfalls. Nach einem Auftaktsieg gegen den Bundesligisten BAT Berlin, folgten noch zwei weitere Siege gegen die Bielefelder Teutonen und den Nachbarn TV Eiche Horn Bremen. Die U13- und U15-Mannschaften schlagen sich ebenfalls erfolgreich in den Regionalligen und streben die oberen Tabellenränge, sowie die erneute DM-Teilnahme an. (>> Wochenende mit Höhen und Tiefen) Die SG Seebergen/Lilienthal findet großen Zuspruch und ein Kleinfeldteam tritt erstmals wieder in der Herren Regionalliga an.

    2011.09.10_Tag-der-Fans_U13_Jugendturnier_8 12-11-17 TVL - Unihockey Igels Dresden

    Doch auch abseits des Leistungssports gibt es vieles Nennenswertes zu berichten. Die Freizeitgruppe, bei der sich vor allem Berufstätige in den Abendstunden vom Alltagsstress befreien, wächst enorm. Mittlerweile wird schon an zwei Tagen in der Woche trainiert und dem Floorball hinterhergelaufen (>> Informationen zur Freizeitgruppe). Die Mitgliederzahl hat erstmals die 100er-Marke geknackt und auch als Ausrichter eines internationalen Turniers konnte man überzeugen. (>> Nationencup 2012 der Damen)

    4-Nationencup-+-U19-04.11.2012_8-700x466

    Nun gilt es den Blick nach vorne zu richten. Im neuen Jahr 2013 stehen wieder viele Herausforderungen und Projekte an. Die Lilienthaler Wölfe können mit einem Sieg gegen den MFBC Löwen Leipzig am 12./13. Januar erneut Pokalgeschichte schreiben und erstmals in das final4 einziehen, welches Anfang März in Chemnitz stattfindet. Die U13- und U15-Mannschaften möchten weiterhin überzeugen und die Teilnahmen an den Deutschen Meisterschaften erreichen.

    Doch all die vielen sportlichen Erfolge und Ziele sind nicht nur durch die Leistungen der Spieler zu erreichen. Hinter der Mannschaft steht eine noch viel größere Mannschaft. Wir bedanken uns vielmals für die Unterstützung der vielen ehrenamtlichen Trainer, Physiotherapeuten, Mental-Coachs, Betreuern, Eltern, Medienvertretern und natürlich der Sponsoren. Nur durch diese einzigartige Zusammenarbeit gelingt es uns allen jedes Jahr erfolgreich und positiv zu gestalten.

    Vielen lieben Dank und einen guten Rutsch ins neue Jahr!