U13 Meisterrunde in Lilienthal

    Am Sonntag, den 04.05.14, fand die U13 Meisterrunde in Lilienthal statt.
    Auf dem Plan standen für alle Mannschaften drei anstrengende Spiele. Die
    hoch motivierten Spieler liefen überraschend im ersten Spiel einen
    Rückstand von 0:4 in der ersten Hälfte hinterher, ehe Jan Heydenreich
    das 1:4 schoss. In der zweiten Hälfte holten die jungen Wölfe Tor für
    Tor auf und kämpften sich bis zum 6:6 heran. In der letzten Minute
    überschlugen sich die Ereignisse. Der TV Eiche Horn schoss das 7:6, doch
    nur acht Sekunden vor Schluss verwandelte Philipp Schneider einen
    perfekten Angriff zum Ausgleich. Nach dem letzten Bully ging es schnell
    weiter, im letzten Moment war es wieder Jan Heydenreich, der den Wölfen
    den Sieg bescherte. Die nächsten beiden Spiele wurden leider hoch
    verloren. So wurden sie vom ETV Hamburg mit 5:23 und von dem TuSPo
    Rahden mit 6:21 überlaufen. Alles in allem ist das Trainergespann Maxi
    und Mara über das Ergebnis der ganzen Saison zufrieden. Von insgesamt
    elf Mannschaften haben die kleinen Wölfe den fünften Platz erreicht und
    freuen sich schon auf die nächste Saison.

    IMG_5043 IMG_5576IMG_5104 IMG_5377 IMG_5488