Deutlicher Sieg für die zweite Garde des TVL

Lilienthal. Am Sonntag nach dem Sieg gegen den TV Eiche Horn folgte direkt das nächste Heimspiel. In der Regionalliga Nordwest empfing der TVL die neu gegründete SG Hamburg / Schenefeld in der Lilienthaler Schoofmoorhalle. Erneut standen Spielertrainer Dennis Heike und Kapitän Daniel von der Heyde hierbei lediglich 9 Spieler und ein Torhüter zur Verfügung. Die anwesenden Spieler wirkten zudem noch von der Siegesfeier am vorigen Abend gezeichnet.

Leider schaffte man es dann auch nicht wirklich mit einer hohen Konzentration in das Spiel zu starten und kassierte bereits nach 47 Sekunden das erste Gegentor. Von nun an waren die Lilienthaler allerdings wach, gewannen nach und nach die Kontrolle über das Spiel und konnten den Rückstand bis zur ersten Pause in einen 3:2 Vorsprung verwandeln. Fabian Diaz, André Heißenbüttel und Lukas von Salzen hatten jeweils getroffen. Im zweiten Drittel sollte die Spielfreude immer mehr zurückkommen, wodurch es Lilienthal gelang den Vorsprung nach und nach auszubauen. Die Gäste schwächten sich zudem immer wieder selbst durch Zeitstrafen. Der TVL erzielte in den zweiten zwanzig Minuten 4 Tore.

Während man in den ersten beiden Dritteln noch jeweils 2 Gegentore hinnehmen musste, blieb der Kasten von Torhüter Thorven Arjangui im letzten Drittel sauber. Dennis Heike und Lukas von Salzen, mit einem lupenreinen Hattrick, gelangen dann sogar noch 4 weitere Tore.

Dieser letztlich nie gefährdete Sieg ging dann auch in der Höhe mit 11:4 vollkommen in Ordnung. Der TVL ist aufgrund der folgenden Niederlage der Seeberger gegen den STV Sedelsberg weiterhin Spitzenreiter.

TV Lilienthal:

[T] Thorven Arjangui, Nils Frese, Ole Appenrodt, Fabian Diaz de Armas (1 Tor; 0 Vorlagen), Günter Frese, Nikolai Bohnhorst (0; 1), Lukas von Salzen (4; 0), Andre Heissenbüttel (2; 3), Mark Oli Bothe (2; 0), Dennis Heike (1; 2), [C] Daniel von der Heyde (0; 2)

Tabelle: http://fvn.sm-u.de/index.php?seite=table&table=1

Spielbericht: http://fvn.sm-u.de/index.php?seite=game&game=8

Datenschutz
Wir, TV Lilienthal von 1862 e.V. (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, TV Lilienthal von 1862 e.V. (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.