XXL-Spieltag der U13

Lilienthal. Am vergangenen Sonntag fand in der heimischen Schoofmoorhalle der nächste Spieltag der U13-Liga statt. Aufgrund einer (von uns gewünschten) Spielplanänderung mussten wir dabei ganze drei Spiele absolvieren, in denen uns die Teams aus Horn und Hannover alles abverlangten.

 

Hannover 96 grün vs. TV Lilienthal

Zunächst bekamen unsere Jungs es mit dem bisher unbekannten Gegner “Hannover 96 grün” zu tun. In einem knappen Spiel starteten wir mit einer schnellen 3:0 Führung, ehe die Partie in einen munteren Schlagabtausch mündete, mit vielen Toren auf beiden Seiten. Schlussendlich gelang es uns aber die Führung zu verteidigen. Enstand 10:9.

 

TV Eiche Horn Bremen Mädchen vs. TV Lilienthal

In Spiel zwei kam es zur Revanche gegen die Mädchen vom TV Eiche Horn, die uns vor wenigen Wochen mit 4:3 nach Verlängerung besiegt hatten. Auch hier konnten die Jungs eine Führung herausspielen – 3:1 stand es zur Pause – bevor Eiche zur Aufholjagd ansetzte. Diesmal behielten wir jedoch die Oberhand und setzten uns mit 6:5 durch.

 

TV Lilienthal vs. TV Eiche Horn Bremen Jungs

Im letzten Spiel des Tages ging es dann gegen die Jungs von Eiche – dem wohl schwersten Gegner des Tages. Erschöpft von den bisherigen Partien kamen wir nicht gut ins Spiel und mussten diesmal selbst einem 1:5-Rückstand hinterher laufen. Mit der energischen Spielweise von Eiche konnten wir ebenfalls nicht umgehen, was die Laune weiter verschlechterte. In der Halbzeit entschied sich das Team dann aber, den Kampf anzunehmen und zeigte unter lauten Anfeuerungsrufen eine bemerkenswerte Leistungssteigerung: Die zweite Hälfte ging mit 5:4 an uns. Für den Sieg reichte es zwar nicht mehr, das Trainerteam war aber trotzdem hochzufrieden und die Mannschaft hatte eine wichtige Lektion gelernt: Niemals aufgeben!

Am 27.03. gibt’s den nächsten U13-Spieltag, ebenfalls in Lilienthal. Dann treffen wir auf Hannover 96 “grün” und Hannover 96 “schwarz”.

Geschrieben von Felix Stierle