Wölfe-Telegramm über Hamburg

    Das Endergebnis…
    … ist mit 7:8 kein gutes für uns und wir können damit nicht zufrieden sein.

    Der Spielverlauf…
    … war ein Hin und Her auf beiden Seiten. Im ersten Drittel haben wir eine gute Leistung gezeigt, haben aber leider nicht genug Tore geschossen. Ab dem zweiten Drittel haben wir leider abgebaut und das Spiel etwas aus der Hand gegeben.

    Die Statistiken des Spiels…
    könnt ihr hier einsehen.

    Die Szene des Spiels…
    … war definitiv das Tor von Niklas eine Sekunde (59.59) vor Ende der regulären Spielzeit, wodurch wir uns noch in die Verlängerung retten konnten. Wenigstens konnten wir einen Punkt in Lilienthal behalten.

    Die nächste Woche…
    … wird genutzt, um die Fehler zu analysieren und zu beheben. Am kommenden Wochenende ist das Spiel gegen BAT Berlin im Pokal, bei dem es um den Einzug ins final4 geht. Wir wollen unbedingt gewinnen.

    Geschrieben von Leon Bauer

    Privacy Policy Settings