SG Seebergen/Lilienthal startet mit Sieg in die neue Saison

Ritterhude (td). Die SG Seebergen/Lilienthal hat das Floorball-Derby in der Regionalliga Nordwest bei der TuSG Ritterhude mit 6:4 (2:0, 0:2, 5:2) gewonnen. Fynn Heinrich und Marco Janssen hatten die Gäste im ersten Drittel in Führung gebracht, doch die Hausherren antworteten mit zwei Treffern von Klaas Hoffmann und Wai-Lun Hui. So musste das Schlussdrittel die Entscheidung bringen. Frithjof Pfennig drehte nach dem 3:2 durch Seebergens Janssen zunächst den Spielstand erneut per Doppelschlag. Doch Janssen mit seinem dritten Treffer glich wiederum für die Gäste aus, die in der dramatischen Schlussphase nach einer Zweiminutenstrafe gegen Ritterhudes Peer Rüffer in Überzahl durch Juliane Hoffmann und Jonas Breuckmann den Sack für die Gäste endgültig zumachten.

SG Seebergen/Lilienthal: Meierdierks; Pape, Entelmann, Strauß, Heinrich, Janssen, Hoffmann, Breuckmann, Windler

Datenschutz
Wir, TV Lilienthal von 1862 e.V. (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, TV Lilienthal von 1862 e.V. (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.